Herzlich Willkommen

Vielen Dank, dass sie unsere Website besuchen. Wir hoffen, dass wir Ihnen hilfreiche Informationen über die Cafe-Bar Herzog geben können und sie bald wieder bei uns persönlich begrüßen dürfen.

Möchten Sie mal wieder Life-Musik genießen?

Wir können unsere Konzertserie endlich wieder fortsetzen, und zwar mit

Pin
Siegel
News
News

Liebe Gäste,

wir arbeiten daran, unsere Musikkonzerte bald wieder anlaufen zu lassen.

defektes Klavier
Bis bald - bleiben Sie gesund!
(aktualisiert 18.09.2020)
Jens Drescher (Saitensound)
Jens Drescher (Saitensound)
mit Lesung
Samstag 21. Dez. 20 Uhr

Liebe Freunde der Cafe-Bar Herzog,

Am kommenden Samstag gibt es kein Live-Konzert, wir wollen stattdessen ein "Urlaubsbericht" der besonderen Art mit einem gemütlichen Abend kombinieren. Ein befreundetes Ehepaar hat Anfang August eine Woche mit einer Reihe von kleinen Kunst-Ausstellungen und -Ereignissen in dem wunderbaren italienischen Örtchen Poggio San Marcello unweit von Ancona/Italien auf die Beine gestellt. Weil wir wirklich wunderbare Tage dort verbracht haben und eine Reihe der Künstler aus dem süddeutschen Raum stammt, hatten wir die Idee, bei uns in der Cafe-Bar Herzog die wunderbaren Eindrücke nochmal Revue passieren zu lassen.
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Poggio San Marcello
Wir wollen Filmmaterial zeigen, das einen Eindruck der künstlerischen Arbeit und der italienischen Atmosphäre vermittelt, "Südsait'n“ - die die Künstlerwoche musikalisch begleitet haben (übrigens auch schon vergangenes Jahr bei uns im Herzog spielten) - werden ein wenig für uns musizieren, und es gibt original Weißwein "Verdiccio" aus der Urlaubsregion.
Wir starten gegen 20 Uhr am Samstag 12. Oktober. Kommt vorbei und feiert mit!
Pin
Flyer Flohmarkt
Sonntag 7. April. 14 Uhr
Pin
Kinderfest
Samstag 18. Juli
Kinderfest am Herzogplatz
Wir danken all unseren Gästen und Künstlern für Ihre Treue in 2019 und wünschen Ihnen einen Guten Rutsch ins neue Jahr
Das Team der Cafe-Bar Herzog wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest
Pin

Das ursprüngliche für den 2. März angekündigte Konzert von Amalfi-Swing muss wg. Krankheit eines der Künstler leider auf Juni verschoben werden.

Wir freuen uns, dass statt dessen

Ela Marion und Lukas Pollmann
Ela Marion und Lukas Pollmann
Ela Marion und Lukas Pollmann
*** heute Samstag 20 Uhr ***
Modern Hoodoo Downhome Blues

wieder zu Gast bei uns sein werden

.
Pin
Logo 8sam
Wir begrüßen herzlich unsere neuen Nachbarn, das Studio "8samyoga", das nächsten Sonntag, den 4. Oktober am Nachmittag öffnen wird. Wenn Sie, liebe Gäste, mehr erfahren wollen, besuchen Sie die Website .

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest

Pin
@-Zeichen
Liebe Gäste, da wir in der Vergangenheit durch Spam-eMails mehr als nur belästigt wurden, mussten wir unser e-Mail-Adresse leider ändern. Die neue Adresse finden Sie unten im Impressum (ohne Leerzeichen). Wir danken für Ihr Verständnis.
Pin

Samstag 14. Juli 2017

Antonio Russo (Vocal, Gitarre), Frank Beck (Gitarre, Elektro-Acustik) und Kees Richters (Cajon, Vocal)

spielen ab 20 Uhr italienische Hits

Pin
Stammtisch AeZ

nächster Stammtisch AeZ
Freitag 10. Januar 15 Uhr

Kinderfest am Herzogplatz
... und ALLE machen mit!

S

O

L

L

Y

Samstag 17. Sept 20 Uhr

COVID19 Massnahmen

Solange die Corona-Einschränkungen gelten, müssen wir leider von unseren vertrauten Abläufen Abstand nehmen. Das bedeutet insbesondere,

Aufgrund der Corona-Einschränkungen können wir nur eine sehr begrenzte Anzahl von Plätzen anbieten. Sie erhalten von uns Bescheid, ob die Reservierung erfolgreich war.

Bitte machen Sie sich vor dem Besuch bei uns mit unserem Schutz- und Hygiene-Konzept vertraut (klicken Sie den nachstehenden Pfeil).

Details und Download

Schutz- und Hygienekonzept der Cafe-Bar Herzog
für Veranstaltungen

Stand 30.09.2020 Download PDF

Kommunikation

Das vorliegende Schutz- und Hygienekonzept wird im vor der Veranstaltung erscheinenden Newsletter und auf der Internetseite der Cafe-Bar Herzog veröffentlicht.

Bei der Anmoderation der Veranstaltung wird dem Publikum nochmals mündlich das Schutz- und Hygienekonzept erläutert.

Platzreservierung und Einlass

Ein Besuch der Veranstaltung ist ausgeschlossen bei

  • Vorliegen von Atemwegssymptome jeglicher Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- oder Geschmacksstörungen oder Fieber
  • Kontakt zu an COVID-19-Erkrankten
  • Rückkehr aus einem Risikogebiet

- jeweils innerhalb der letzten 14 Tage.

Die Besucher der Cafe-Bar Herzog sollen Ihre Sitzplätze vor der Veranstaltung per E-Mail reservieren. Die Betriebsleitung behält sich vor, den Zugang zahlenmäßig zu begrenzen oder die Veranstaltung bei Verschärfung des Corona-Reglements auch kurzfristig abzusagen.

Auf Basis der vorliegenden Reservierungen weist ausschließlich das Personal entsprechend der gültigen Abstandsregel von 1,5m den Besuchern einen Tisch / Sitz zu.

Kulturelle Aufführungen dürfen durch die Gäste nur von dem ihnen zugewiesenen Platz aus verfolgt werden.

Das Personal der Cafe-Bar Herzog erfasst zur Rückverfolgbarkeit im Infektionsfall die Kontaktdaten der Gäste, die sich ggf. auszuweisen haben.

Mit dem Betreten der Cafe-Bar Herzog erklären sich die Gäste mit dem bestehenden Schutz- und Hygienekonzept der Cafe-Bar Herzog und der vom bayerischen Staatsministerium vorgeschriebenen Datenspeicherung von Namen und Telefonnummer, E-Mailadresse oder Postanschrift für die Dauer von vier Wochen zur Rückverfolgung von Infektionen einverstanden.

Wegekonzept

Die Cafe-Bar Herzog verfügt nur über einen einzigen Zugang (der Notausgang ist nicht geeignet). Daher sind folgende Maßnahmen einzuhalten:

  • Ein Gast bzw. eine Gruppe von zusammengehörenden Gästen hat zum Betreten der Cafe-Bar Herzog solange unter Einhaltung der Abstandsregel zu warten, bis der Korridor komplett frei ist und die Gruppe vom Personal die Plätze zugewiesen bekommt und diese zügig einnimmt
  • Ein Gast bzw. eine Gruppe von zusammengehörenden Gästen hat zum Verlassen der Cafe-Bar Herzog solange am Platz zu warten, bis der Korridor komplett frei ist, um dann zügig den Veranstaltungsraum zu verlassen.
  • Der Korridor ist stets frei zu halten.
  • Der Toilettenbereich inklusive Treppenabgang darf nur einzeln betreten werden. Die Gäste warten am Platz, bis die Garderobe frei ist. Ob die Bereiche frei sind, wird durch Lichtsignal geregelt: Betritt ein Besucher den Treppenabgang, schaltet er das Licht ein, verlässt er ihn, schaltet er das Licht aus.
  • Die Garderobe darf nur einzeln betreten werden. Die Gäste warten am Platz, bis die Garderobe frei ist. Ob die Garderobe frei ist, kann durch visuellen Kontakt festgestellt werden: Betritt ein Besucher die Garderobe, bleibt die Tür offen, verlässt er ihn, schließt er die Tür.
Lüftungskonzept

Die Zuluft- und Abluftanlagen werden während der gesamten Veranstaltung eingeschaltet.

Zusätzlich wird die Cafe-Bar Herzog während der Veranstaltungspausen über Türen (incl. Notausgang) und Oberlichten quergelüftet. Während des Einlasses sind die Oberlichten ebenfalls geöffnet. Veranstaltungen enden um 22 Uhr, um veranstaltungsbedingte Schall-Emissionen nach diesem Zeitpunkt auszuschließen.

Hygiene- und Abstandskonzept

Die Gäste haben in allen Innenräumen und auf der Terasse eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden. Ausnahme sind Kinder bis zum sechsten Lebensjahr.

Mitwirkende haben in allen Innenräumen, in denen sich Gäste aufhalten und der Sicherheitsabstand nicht gewährt werden kann, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Hiervon sind ausgenommen:

  • Mitwirkende, soweit dies zu einer Beeinträchtigung der künstlerischen Darbietung führt
  • Mitwirkende, die für die künstlerische Darbietung einen festen Platz eingenommen haben und dabei den erforderlichen Mindestabstand einhalten (Pflicht zum Tragen einer Mund- Nasen-Bedeckung in diesen Fällen nur für Auf- und Abtritt)

Musikgruppen haben einen Abstand von 1,5m (2m bei Gesangsdarbietungen oder Einsatz von Blasinstrumenten) zum Publikum. Gäste dürfen nicht zum Mitsingen animiert werden.

Der Moderator der Veranstaltung trägt für die Wahrnehmung seiner Aufgabe eine Mund-Nasen- Bedeckung.

Am Eingang befindet sich ein Desinfektionsmittel-Spender mit den entsprechenden Hinweisen zur Hände-Reinigung und -Desinfektion.

Auf den Toiletten werden Einwegpapierhandtücher verwendet. Hier werden ebenfalls Desinfektionsmittel-Spender aufgestellt.

Handläufe und Türgriffe werden nach den Veranstaltungspausen desinfiziert.

Eine Grundreinigung erfolgt nach der Veranstaltung.

Service

Das Servieren von Speisen und Getränken erfolgt durch das Personal ausschließlich am Platz des Gasts. Das Service-Personal hat dabei eine Mund-Nasen- Bedeckung zu tragen.

Das Abkassieren erfolgt durch das Personal ausschließlich am Platz des Gasts. Das Service-Personal hat dabei eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Zahlungsvorgang wie bisher an der Kasse ist nicht mehr möglich.

Verdacht auf COVID-19

Sollten Personen während der Veranstaltung Symptome mit Verdacht auf COVID-19 zeigen, haben sie umgehend die Veranstaltung zu verlassen. Gleichzeitig ist die Betriebsleitung zu informieren, die den Verdachtsfall umgehend dem zuständigen Gesundheitsamt meldet.


Essen und Trinken in der Cafe-Bar Herzog

Wir bieten Ihnen eine breite Palette alkoholischer und nicht-alkoholischer Getränke und italienische Cafe-Variationen in Vollendung.

Unsere kulinarische Linie haben wir dem Elsässer Flammkuchen gewidmet, den Sie bei uns in mehreren Variationen von deftig bis süß serviert bekommen.

Am Samstag und Sonntag bieten wir Ihnen nachmittags Kuchen von den Eglhartinger Werkstätten oder aus eigener Fertigung. Im Sommer gibts auch eine kleine Auswahl an Eiscreme.

Sie können die Cafe-Bar Herzog, die Ihnen bis zu 40 Plätzen bietet, gerne auch für "geschlossene Gesellschaften" (z.B. Geburtstag, Firmenfeier) buchen.

Bitte beachten Sie, dass die die Platzverfügbarkeit aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen eingeschränkt sein kann.

Musik in der Cafe-Bar Herzog

Wir stellen regelmäßig an Wochenenden im kleinen Rahmen ausgesuchten Künstlern vor allem - aber nicht auschliesslich - aus der Jazz-, Folk- und Blues-Szene unsere Bühne für Musik-Live-Konzerte zur Verfügung.

Für diese Veranstaltungen wird kein Eintrittsgeld erhoben. Damit die Künstler gerne bei uns gastieren, hat es sich bewährt, ihnen stattdessen eine angemessene Spende in den Hut zu legen.

Wir öffnen die Cafe-Bar eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

Wir danken unseren Gästen und Künstlern, die es ermöglicht haben, dieses kleine Stück Kulturszene am Herzogplatz in Zorneding zu etablieren. Bitte unterstützen Sie uns dabei weiterhin, indem Sie unsere Veranstaltungen besuchen und vielleicht auch ein wenig Werbung dafür machen. Vielen Dank dafür.

Unser Dank gebührt auch der Presse, die unsere Veranstaltungen freundlicherweise regelmäßig ankündigt und teilweise darüber berichtet. Dank geht schließlich auch an die Gemeinden Zorneding und Kirchseeon, die uns Plakatierflächen zur Verfügung stellen.